Skip to content

Kirchberg - Aktuell

 

Befragung – Öffentlicher Nahverkehr
in der Stadt Kirchberg

Im Rahmen des Audit-Verfahrens der Stadt Kirchberg zur Familiengerechten Kommune in den Jahren 2014/2015 wurde der Wunsch der Kirchberger Bürger nach einem verbesserten öffentlichen Nahverkehr geäußert. In unserer Zielvereinbarung zur Familiengerechten Kommune stellten wir uns für die kommenden Jahre das Ziel „In Zusammenarbeit der Stadt mit Vereinen, Unternehmen und des ÖPNV soll die Mobilität gesteigert werden.“ Die Stadtverwaltung Kirchberg möchte nun mit der nachfolgenden Befragung die Nachfrage bzw. das Interesse für Verbesserungsmöglichkeiten des öffentlichen Nahverkehrs in Erfahrung bringen.

Um die Bedürfnisse der Einwohnerinnen und Einwohner unserer Stadt festzustellen, bitten wir Sie um die Teilnahme an der Befragung und möchten Sie bitten, den Fragebogen auszufüllen und diesen bitte an die Stadtverwaltung Kirchberg, Neumarkt 2, 08107 Kirchberg zu senden oder an die 037602/83299 zu faxen.

Hier gelangen Sie zum Fragebogen >>>

D. Obst                      S. Hellge-Raczeck   
Bürgermeisterin          Projektleiterin Familiengerechte Kommune

 


Befragung – Was könnte
in Kirchberg verbessert werden?

Liebe Leserinnen und Leser,

im Rahmen des Audit-Verfahrens der Stadt Kirchberg zur Familiengerechten Kommune in den Jahren 2014/2015 baten wir Sie um Ihre Hilfe und führten eine Befragung der Kirchberger Einwohner durch. Zentrales Thema der Fragestellung war dabei: Was ist gut in Kirchberg? Was könnte verbessert werden? Nachdem nun einige Zeit vergangen ist, möchten wir die Befragung erneut durchführen. In den kommenden Wochen werden deshalb an verschiedenen Standorten in der Stadt Kirchberg die Befragungsboxen aufgestellt, in denen Sie uns unter Gewährung Ihrer Anonymität mitteilen können, was Ihrer Meinung nach gut in Kirchberg ist und was in den Bereichen (Beratung und Unterstützung, Bildung und Erziehung, Wohnumfeld und Lebensqualität…) verbessert werden könnte. In folgenden Einrichtungen werden die Befragungsboxen zu den genannten Zeiten aufgestellt:

Brüdergemeinde in der Bahnhofstraße 08.02. – 21.02.2017
Außenstelle der Lebenshilfe e. V.
in der Bahnhofstraße
22.02. – 28.02.2017
Oberschule „Dr. Theodor Neubauer“ 01.03. – 07.03.2017
Grundschule „Ernst Schneller“ 08.03. – 14.03.2017
Christoph-Graupner-Gymnasium 15.03. – 21.03.2017
Kindertageseinrichtung „Kinderland“ 22.03. – 28.03.2017
Kindertageseinrichtung „Regenbogen“ 29.03. – 04.04.2017
Firma Mahle 05.04. – 18.04.2017
Familienzentrum im „Haus der Parität“ 19.04. – 09.05.2017
Pflegeheim „Am Borberg“ 10.05. – 21.05.2017
Sperlingsbergschule 22.05. – 02.06.2017
Borbergfest 03.06. - 04.06.2017
Rathaus der Stadt Kirchberg 05.06. - 16.06.2017

Nutzen Sie bitte die Formulare, welche direkt bei den Boxen ausgelegt sind oder den unten aufgeführten Link, um direkt zum Formular zu gelangen.
Senden Sie das Umfrageformular bitte an die Stadtverwaltung Kirchberg, Neumarkt 2, 08107 Kirchberg oder faxen Sie es an 037602/83299.

Der Abschluss der Befragungsrunde wird dann zum Borbergfest am 03.06.2017 und 04.06.2017 erfolgen. In den kommenden Ausgaben der „Kirchberger Nachrichten“ informieren wir Sie natürlich regelmäßig über die jeweils aktuellen Aufstellungsorte. Wir bitten Sie, sich rege an der Befragung zu beteiligen.

Hier gelangen Sie zum Fragebogen >>>

D. Obst                            S. Hellge-Raczeck   
Bürgermeisterin               Projektleiterin Familiengerechte Kommune

 

Interaktiver Stadtplan

DRK-Blutspendedienst

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Kirchberg Classics

Nächstes Treffen:
3. Juni 2017

Oldi-Home

Broschüre

Infobroschüre: Stadt Kirchberg